100% Hamburg.

thomasebert_ytong1

Neues von den PAM-Fotografen

Neues aus dem Hause PAM! Die Hamburger Fotografen- und Illustratoren-Repräsentanz um Mirjam Böhm zeigt einige neue Arbeiten ihrer Fotografen. So war Thomas Ebert für YTONG im Einsatz, Kuhnle+Knödler reisten mit dem Porsche-Rennstall um die Welt und Jörg Kritzer hat für Mercedes produziert.  

Thomas Ebert wieder für YTONG-Baustoff hinter der Kamera

Die von den erfolgreichen Kampagnen der letzten Jahre bekannte gelbe YTONG-Palette reist weiter um die Bau-Welt. Und zwar zusammen mit Thomas Ebert und der Agentur Thjnk. Der Architecture-Spezialist setzte erneut YTONG-Paletten in Szene. Diesmal unter anderem auf Baustellen in Bremen und Freiburg. Der feinkörnige Gasbeton, vertrieben und produziert von der Duisburger Firma Xella International, zählt zu den Schwergewichten im Baugewerbe. Dabei ist das Produkt selbst federleicht. Die Nonplusultra-Steine genießen eine Monopolstellung. Eberts Kampagnen-Motive sind aktuell in Deutschland und der Schweiz im Einsatz.






  
  
Kuhnle + Knödler ziehen mit Porsche-Rennstall um die Welt!

Porsche greift wieder an. Nach langer Abstinenz im Rennsport ist Porsche wieder im Rennen. Und zwar in der WEC-Serie, bei der es um Langstrecken-Rennen geht. Am bekanntesten dabei sind die 24 Stunden von Le Mans. Bekanntheit erstrebt auch der Maschinenbauer DMG MORI, der als Hauptsponsor bei Porsche eingestiegen ist und via der Agentur Montfort das Fotografen-Duo Kuhnle+Knödler vom Bodensee beauftragt hat imposante Image- und Werbemotive live von der Strecke zu erstellen. „Die Fotos stammen aus der Saison 2014 und sind an verschiedenen Orten auf der Welt entstanden, darunter prestigeträchtig in Le Mans aber auch Fuji, Austin oder Bahrain“, berichtet Peter Kuhnle und freut sich schon wie ein kleiner Junge auf den Start der neuen Saison ab April in Silverstone, denn: Die Industrial- und Automotive-Experten werden auch 2015 wieder alle Rennen begleiten.









  
  
Mercedes: Jörg Kritzer lässt kleine Autos groß rauskommen

Puristisch, kraftvoll und perfekt in Szene gesetzt: Vor der Kamera des Hamburger Still-Life-Experten Jörg Kritzer waren kürzlich wahre Männerträume auf vier Rädern zu Gast. Genauer von Mercedes Benz. Allerdings in den meisten Fällen „nur“ die kleinen Brüder, sprich Model-Autos. Zusammen mit der Agentur Scholz & Friends galt es neue Anzeigen-Motive für den Schwäbischen Traditions-Autobauer zu erstellen, die im Bereich Classic & Contemporary Model Cars Anwendung finden. Und getreu dem Motto: Das Bild im Bild findet sich als Idee das (Model-) Auto im oder besser am (echten) Auto wieder.





  
  

  
  
Links:
→   www.pam-hamburg.de
→   zum Onlineprofil

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Protected by WP Anti Spam