100% Hamburg.

blog_freitagamdonnerstag1

»FREITAG am Donnerstag« mit Olivier Kugler

Das Magazin REPORTAGEN und die Schweizer Taschenmanufaktur FREITAG präsentieren die nächste Runde »FREITAG am Donnerstag« und laden am 18. April 2013 zum gemeinsamen Abend mit dem Illustrator Olivier Kugler im FREITAG Store Hamburg.

Im Rahmen der seit 2010 bestehenden Vortrags-/Gesprächsreihe »FREITAG am Donnerstag« spricht der in London lebende Illustrator und Reporter über das Zeichnen vor Ort – die grafische Reportage. Olivier arbeitet u.a. für The Guardian, die Süddeutsche Zeitung, The New York Times oder The New Yorker und wurde bereits mit dem Illustration Award ausgezeichnet. Sein Arbeitsschwerpunkt sind gezeichnete Reportagen, in denen er den Alltag von Menschen darstellt, die er an den verschiedensten Orten der Welt getroffen und begleitet hat.

Der Eintritt ist frei. Anmelden kann man sich direkt auf FREITAG.ch.




»FREITAG am Donnerstag« wurde 2010 ursprünglich in Zusammenarbeit mit swiss-miss.com gestartet und wird nun als Kooperation mit dem Magazin REPORTAGEN fortgeführt. Die Reihe will Einblicke in eine der faszinierendsten Formen des Journalismus geben und den Austausch darüber fördern: REPORTAGEN. Autorinnen und -Autoren beleuchten die Hintergründe ihrer Geschichten, erzählen z. B. über Hürden oder hartnäckige Recherchen, alles im intimen Rahmen der Ladenlokale der Taschenmanufaktur FREITAG.
  
  

  
  
»FREITAG am Donnerstag« mit Olivier Kugler
Zeichnen vor Ort – die grafische Reportage
Datum: 18. April 2013
Uhrzeit: Beginn um 18:30 Uhr, Ende 20 Uhr
Ort: FREITAG Store, Klosterwall 9, 20095 Hamburg

Links:
→   www.freitag.ch/amdonnerstag
→   www.reportagen.com
→   www.freitag.ch
→   www.olivierkugler.com

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Protected by WP Anti Spam