100% Hamburg.

blog_juno_musterbox1

Musterbox „Das Geschäft meines Lebens”

Geschäftsberichte und Firmenpublikationen sind nach wie vor die Visitenkarten vieler Firmen. Um die Macher der anspruchsvollen Druckwerke für neue Möglichkeiten in der Gestaltung und Konzeption zu begeistern, präsentieren peyer graphic (Covermaterialien), Geese Papier (Inhaltspapier) und Kösel (Buchherstellung) nun eine aufwendig gestaltete Geschäftsbericht-Musterbox. Konzept und Design stammen von JUNO.  

Darin enthalten: Vier Muster-Berichte von Menschen und ihren „Kleinen Geschäften“, die zahlreiche neue Gestaltungsmöglichkeiten direkt am Objekt vorführen und obendrein viel Lesespaß machen. So erzählt der Muster-Bericht „Million Dollar Home” davon, wie ein junger Amerikaner es fertig gebracht hat, eine Million Pixel auf einer Internetseite zu je einem Dollar zu verkaufen. Verpackt ist die Erfolgsstory in einem lederartigen, durch Glanzlack veredelten Einband, der nobel anmutet und hervorragend in der Hand liegt. Verantwortlich dafür ist das Lederfasermaterial Cabra Natur dunkel von peyer graphic. Im Innenteil wird dieser Eindruck durch das fühlbare Naturpapier Alster Werkdruck von Geese Papier noch verstärkt. Nebeneffekt: Durch ein erhöhtes Volumen im Papier können auch seitenschwache Berichte eindrucksvoll wirken. Weiterer Augenschmeichler: Der 4-farbige Kösel-Farbschnitt.

Ganz anders kommt hingegen der Musterbericht „Mia” daher. Hier sieht man die Welt aus den Augen eines neunjährigen Mädchens, die ihre alten Spielsachen gegen Geld für neue tauscht. Produktionstechnisch ist hier folgendes interessant: Anhand eines Geschäftsberichts aus strapazierfähigem, gut bedruckbaren Naturkarton wird hier eine Book-in-Book-Lösung gezeigt, die es ermöglicht, einen Teil des Berichts herauszunehmen. Das ist außergewöhnlich und vor allem sehr komfortabel, den Imageteil kann man nun ganz bequem separat studieren. Unterstützend wirkt dabei die lesefreundliche Färbung des eingesetzten Papiers EOS-Script, das auch optisch die Zweiteilung hervorhebt.

Geschäftsmodell Supermodel – in einem weiteren Musterbericht aus der Box bekommt man Einblicke ins Mode-Business aus Sicht des international bekannten Topmodels Debra Shaw. Die Afro-Amerikanerin ist seit mehr als 20 Jahren auf allen Laufstegen der Welt zuhause und zeigt Mode von Yves Saint Laurent, Lagerfeld, Versace, Valentino und anderen. Passend dazu ist der Einband, des mit großformatigen Fotos illustrierten Berichts „Debra Shaw“, aus feinstem Comtesse-Gewebe. Die hervorragende Bildqualität mag dabei manchen Betrachter überraschen. Denn ein derartig hochwertiges und mit feinem Raster erzieltes 4C-Druckergebnis auf Buchleinen ist nicht alltäglich.


Auf der Website www.musterbox.net kann die Box bestellt werden, außerdem findet man hier weitere Informationen zu den Covermaterialien, Inhaltspapieren und der Verarbeitung.
  
  

  
  
Links:
→   www.juno-hamburg.com
→   www.musterbox.net
→   zum Onlineprofil

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Protected by WP Anti Spam